Schulungen
Schreibe einen Kommentar

Übungsleiterassistenschulung für Menschen mit kognititver Beeinträchtigung

Der Sächsische Behinderten- und Rehabilitationsportverband bietet die Schulung „Übungsleiterassisstent für Menschen mit kognititver Beeinträchtigung“ an. Menschen mit Behinderung sind bei der Ausbildung ausdrücklich willkommen. Die Teilnehmer*innen erlernen die vielfältigen Rollen als Assistent*innen eines/r Übungsleiter*in und werden vorrangig praxisorientiert geschult.
Das Ziel ist es, die Partizipation im Sport zu stärken – über die Teilhabe hinaus. Die Assistent*innen im Sport haben nach erfolgreicher Teilnahme die Möglichkeit, eine Rolle im Sportverein zu erhalten: als Assistenz einer Übungsleiterin oder eines Übungsleiters.
Das Seminar findet an zwei Wochenenden zu je 14 Lerneinheiten statt. Im ersten Teil werden hauptsächlich Grundlagen gesetzt. Im zweiten Teil wird das Erlernte wiederholt und neues Wissen gesammelt. Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich willkommen.

Zielgruppe: Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung und deren Betreuer*innen, Übungsleiter*innen und Interessierte
Termin: 05.11./6.11 & 19.11/20.11.2022
Meldeschluss: 14.10.2022
Ort: Leipzig
Gebühr: 35€

Anmeldung und Kontakt

Die Anmeldung erfolgt auf der Internetseite des SBV.

Kontakt bei Fragen zum Lehrgangsinhalt oder zur Anmeldung ist die Projektkoordinatorin:

Jana Wolsch
inklusion-im-sport@behindertensport-sachsen.de
0341/23106620

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.